welcome to the hard rock hotel.
#1
Auch das neue Jahr geht für das Wrestling Empire weiter - und traditionell wird die erste Inception Ausgabe im neuen Jahr in der 'Heimat' des Empires veranstaltet. So befinden wir uns im Hard Rock Hotel in Las Vegas, Nevada, wo einige wenn nicht sogar alle Superstars des Empires eingecheckt haben. Bis zur ersten Inception im neuen Jahr sind es noch zwei Tage und bis dahin haben die Stars des Empires noch etwas Zeit für sich und können sich die Zeit so gestalten wie sie es für richtig empfinden. So auch die amtierende Starfire Championesse Liv Morgan - diese springt gerade aus der Dusche, trocknet sich ab und schlüpft dann direkt in die frische Kleidung. Ihre Brille wurde aufgesetzt und mit einem erleichterten durchatmen verlässt die junge Dame das Badezimmer und findet sich in ihrem Hotelzimmer wieder - ein kurzer Blick wird aufs Handy geworfen, ehe sie grinst und anscheinend schnell eine Nachricht beantwortet. Als sie das getan hat, verschwindet das Handy auch kurzerhand in ihrer Hosentasche und sie wirft noch einmal einen prüfenden Blick in den Spiegel. Sie wirkt zufrieden, auch einfach mal nicht komplett geschminkt durch die Welt stiefeln zu müssen - das ist eben der Vorteil von dieser so begrenzten Freizeit. Und wie sich Liv nun den Rest des anstehenden Abends gestaltet, scheint sie selber noch nicht zu wissen. Alexa ist nicht hier und auf Nachrichten reagiert sie bisher auch nicht - das gleiche gilt für Bayley. Also muss spontan entschieden werden - was meist eh immer die beste Entscheidung ist. So schnappt sich Liv die Schlüsselkarte des Zimmers und verlässt es kurz darauf. Als die Tür ins Schloss fällt, blickt die Dame neugierig den langen Flur entlang ehe sie sich auch sofort in Bewegung setzt. Da sich ihr Zimmer im ersten Stock befindet, braucht sie nur die Treppe hinunter laufen und so befindet sie sich auch schnell in der Lobby des Hotels. Viel los ist hier nicht, was Liv in diesem Moment auch sehr begrüßt - die Bar ist leer, nur einige Menschen sitzen an Tischen und sind mit ihren Handys beschäftigt. So bewegt sich Liv zu der Bar und setzt sich auf einen der Hocker die dort platziert sind. Die Karte wird sich geschnappt und prüfend alle Getränke begutachtet - sonderlich begeistert scheint die Dame aus New Jersey allerdings nicht zu sein - und legt sie die Karte mit einem Seufzen zur Seite, ehe sich auch schon der Barkeeper nähert.

'LIV MORGAN'
»Hey, machst du mir einen von diesen Fruchtcocktails?«

Nickend nimmt der Mann hinter der Bar die Bestellung entgegen und macht sich auch gleich daran, den gewünschten Cocktail zuzubereiten. Liv schaut sich derweil noch einmal die Karte an um somit wohl die Zeit zu überbrücken. Dabei bemerkt sie logischerweise auch nicht, dass nun eine weitere Person in der Lobby eingetroffen ist, die ebenfalls beim Empire unter Vertrag steht.

Liv's Outfit.
feel free~
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#2
Durch die Flügeltür der Hotellobby kommt ein Mann mit einer schwarzen Sonnenbrille herein. Er trägt ein schwarzes Hemd mit einem weißen Schal und einem Gitarrenkoffer in der Hand. Mit etwas Abstand hinter ihm, folgt eine Entourage an Securityleuten und Pagen, die den Kram des Gastes sogleich hereintragen. Der Mann mit der Sonnenbrille gesellt sich sogleich zum Empfang, wo man wohl schon eifrig auf den Herren wartet und ihn begrüßt. Emotionslos nimmt der Gast seinen Zimmerschlüssel entgegen, macht aber keine Anstanden sich auf sein Zimmer zu begeben. Nochmal eine kurze Anweisung an die Hotelbediensteten und seine Gefolgschaft, dann macht dieser sich doch leicht gestresst wirkend auf zu der Hotelbar. Dort setzt dieser sich auf einen der freien Barhocker und stellt seinen Gitarrenkoffer neben sich ab, der leicht zur Seite rutscht und an das Knie der Frau aus New Jersey fällt. Doch bemerkt der Mann dies nicht, während er in Gedanken sich durch seinen schwarzen Bart fährt und den Barkeeper zu sich beordert.

[Bild: elias2ubjf5.png]"Ey Meister!... doppelter Gin-Tonic auf Eis, wenns geht ..."

Nickend nimmt der Barkeeper die Bestellung des Herren entgegen, der sich als der Showmaster nun mit seiner prägnanten Stimme herausstellt. Elias schnappt sich einen Zahnstocher von der Theke und steckt sich diesen zwischen seine Lippen, um ein wenig die Langeweile zu überbrücken. In bester Razor Ramon manier, schaut der Mann aus Tenessee nun herüber und erblickt die in die Cocktailkarte versunkene pinkhaarige Liv Morgan.
Zitieren
#3
Wie erwähnt, haben hier viele wenn nicht sogar alle Stars des Empires ein Zimmer gebucht. Liv bekommt von diesem Trubel nicht wirklich etwas mit - auch wenn sie nur zur Tanrung in die Karte schaut. Vielleicht blendet sie das auch einfach bewusst aus, um die bis eben vorhandene Ruhe zu genießen. Aber kurz zurück zur Karte, hat Liv nur noch einmal die restlichen Cocktails begutachtet, nur um dann festzustellen das sie sich womöglich den Besten - aus ihrer Sicht - bestellt hat. Als Elias nun neben der Dame Platz nimmt und seinen Koffer abstellt und Liv nun komplett aus der Karte zieht, bekommt die Pinkhaarige logischerweise auch mit, wie Elias seinen Drink bestellt. Im Gegensatz zu Liv, wirkte das hier eher etwas unhöflich - aber der Jerz Queen kann es egal sein und so blickt sie kurz zu ihren Füßen, wo der Koffer mit dem Inhalt der Gitarre liegt. Vermutlich hat der bärtige Mann gar nicht mitbekommen wer hier neben ihm sitzt, jedenfalls räuspert sich Liv kurz ehe sie nach unten greift und den Koffer aufhebt.

'LIV MORGAN'
»Dir ist da was umgefallen.«

Da Liv weiß wer da neben ihr sitzt, redet sie auch mit einer spaßigen Tonart. Jedenfalls stellt Liv den Koffer nun so hin, dass dieser weder die Füße von Elias noch die von Liv irgendwie belästigen kann. Bevor sie sich dann aber weiter Elias widmet, schaut sie kurz nach wie weit der Barkeeper ist - und sie muss feststellen, dass der Drink von Elias wohl noch vor ihrem Cocktail fertig sein wird. Hoffentlich lohnt sich das lange warten auch - mit einem Seufzen schaut Liv dann aber wieder zu ihrem Kollegen.

'LIV MORGAN'
»Mich wundert es, dass dir deine Lakaien nicht noch das Glas halten - wo bekommt man solche Leute her? Und jetzt sag nicht man muss ein erfolgreicher Musiker sein ... der zieht nicht.«

Ihr Grinsen lies vermuten wie sie das alles gemeint hat. Entweder glaubt Liv wirklich das Elias ziemlich gestresst ist und will ihn mit diesen Späßchen etwas ablenken, oder sie hat hier etwas ganz anderes im Sinn.
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#4
Von der Seite angequatscht schaut der Showmaster nun etwas herunter zu der etwas kleineren grinsenden Liv. Man sieht Elias wortwörtlich an, dass es innerlich bei ihm hart am arbeiten ist. Dieser hat überhaupt keinen Plan mit wem er hier redet und kann sich auch nicht an das Gesicht der Frau neben ihr erinnern, was ihm leichtes unbehagen macht. Aber Elias wäre ja nicht Elias, wenn ihn das jetzt aus der Ruhe bringen sollte.

[Bild: elias2ubjf5.png]"Du hast wohl nicht so recht einen Plan von dem Leben eines Rockstars, oder Honey? ... Die nennt man Roadies und die dürfen den Shit machen, auf den ich keinen Bock hab. Klar soweit?"

Der Tonfall gegenüber Liv ist durchaus scherzhafter und angemessener als noch eben zu dem Barkeeper. Versucht doch Elias seine leichte Verunsicherung gegenüber von der pinkhaarigen Schönheit zu überspielen.

[Bild: elias2ubjf5.png]"Euer Gesicht kommt mir irgendwie bekannt vor ... pinke Haare ... nicer Body ... wart ihr zufällig schon mal Backstage bei einem meiner Gigs? Oder kennen wir uns von wo anders her? Ich kann mir leider nicht jeden Namen merken, den ich auf meinen ausverkauften Tourneen höre ..."

Hat er sie gerade ernsthaft angebaggert? Oder ist das einfach nur seine Art? Das verschmitze Lächeln von Elias kann vieles bedeuteten in diesem Moment. Auf dem Zahnstocher herumkauend, blickt der Showmaster nun über den Rand seiner Sonnenbrille herüber und schaut mit seinen blauen Augen die Amerikanerin an.
Zitieren
#5
Es soll Leute geben, die die Worte von Elias eventuell falsch verstehen würden, so dass diese Konversation komplett aus dem Ruder läuft. Aber mit Liv schien Elias Glück zu haben, denn diese grinst lediglich über die Frage ob er sie von einem seiner Gigs kennt. Aber innerlich stellt sich die amtierende Starfire Championesse die Frage, ob er sich gerade einfach nur dumm stellt, oder er wirklich keine Ahnung hat wer Liv ist. Liv muss sich selbst nun erst einmal sammeln, um eine passende Antwort liefern zu können - wie gut das just in diesem Moment auch der Barkeeper zurück kommt und den Beiden die Getränke serviert. Noch bevor die Dame aus Nes Jersey zu einer Antwort ansetzt, wird zunächst einmal der Cocktail probiert - nachdem ersten Schluck kann sie sich noch kein genaues Urteil bilden, nach dem zweiten, dritten und vierten kann man aber davon ausgehen, dass der Pinkhaarigen das Getränk schmeckt. Sie stellt nun das Glas wieder ab und was nun? Spielt sie ein Spielchen, oder klärt sie ihren Kollegen lieber auf? Nicht das der sich sonst noch irgendwie provoziert fühlt.

'LIV MORGAN'
»Verstehe, ich bleibe aber bei Lakaien. Und auch wenn mir deine Komplimente wirklich schmeicheln, bin ich schon etwas enttäuscht das du anscheinend wirklich nicht weißt wer ich bin. Immerhin kannst du dich an die Haare erinnern, und auch wenn ich deine Gigs im Backstage Bereich mitbekomme, war ich auf keiner deiner Tourneen, Elias.«

Irgendwie war es klar, dass sie die Aufklärung noch etwas in die Warteschlange steckt. Denn irgendwie scheint es sie auch zu amüsieren, auch wenn sie nicht weiß ob Elias sie einfach auch nur für dumm verkaufen will. Im Prinzip ist es ja auch egal, denn Liv hat nun etwas Ablenkung und bereut es auch nicht den Gang in die Hotelbar getan zu haben. Aber noch bevor sie ihrem bärtigen Kollegen eine weitere Antwort gibt, führt sie den Strohhalm noch einmal in ihren Mund und trinkt ein paar Schlücke von ihrem Fruchtcocktail. Dann aber wird es Zeit - sie stellt das Glas wieder ab und schaut grinsend zum Rockstar.

'LIV MORGAN'
»Aber ich bin ja nett und kläre dich auf - ich bin Liv Morgan, amtierende Starfire Championesse und eine deiner Kolleginnen aus dem Wrestling Empire ... Happy New Year, Boy!«

Grinsen schnappt sie sich wieder das Glas und trinkt einige Schlücke, wohl auch um sich das Lachen so verkneifen zu können. Aber ob Elias wirklich nicht wusste wer Liv ist, wird sich sicher gleich herausstellen.
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#6
Durch die Brille, welche die Augen des Rockstar verdeckt, kann niemand die komplette Ratlosigkeit des Elias sehen. Wären wir in einem Comic, würde ein riesiges Fragezeichen über ihm hängen, denn er hat einfach mal gar keinen Plan, was er mit dem Namen Liv Morgan oder Starfire Championesse anfangen soll. Elias ist schon eine Weile aus dem Business raus und hat sich in der letzten Zeit eher mit seiner Musik beschäftigt, als sich seiner zweiten Leidenschaft dem Wrestling zu witmen. Als aber das Angebot der TWE kam, in dem er beides vereinen kann, konnte dieser schlecht ablehnen.

[Bild: elias2ubjf5.png]"Nenne sie wie du willst. Ist mir ziemlich Latte. - Haha - Also Miss Hogan ... *ähm* ... "

Eine kleine peinliche Pause mischt sich in seinen Satz, als er hart überlegt wie noch gleich der Name von der Dame gegenüber von ihm war. Die Oberflächlichkeit, die der Showmaster an den Tag legt ist echt nicht zu übersehen. Viele nehmen es dem Rockstar übel, aber ihn selbst scheint dieses Verhalten nur wenig zu stören. Doch auch ihm sind manche "Kollegen" schon in Erinnerung geblieben. Lief doch die von ihm gehostete X-Mas-Show der TWE ab und an aus dem Ruder, weshalb Elias schon einige Namen auf seiner Black List stehen haben dürfte. Aber mit Liv scheint er sich wohl zu verstehen ... glaubt er jedenfalls.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... ich meine natürlich Miss Norton. ... Nett eure Bekanntschaft zu machen. Meinen Namen scheint ihr ja bereits zu kennen. Also Cheers! ..."

Elias erhebt seinen Gin Tonic und will mit der Starfire Championess anstoßen.
Zitieren
#7
Zum ersten Mal sieht man dann doch einen kurzen angepissten Blick bei der jungen Dame, ehe sie dann dennoch das Glas erhebt und mit ihrem Cocktail anstoßt. Viele kennen Liv privat kaum und denken, dass sie genauso ist wie in ihrem Gimmick. Aber dem ist nicht so, sie ist eigentlich eine relativ normale Person, zwar etwas verrückt aber dennoch eine liebe Person. Es sei denn man reizt sie, was Elias hier scheinbar gerade geschafft hat - oder? Irgendwie wird sie das Gefühl nicht los, dass der Musiker wirklich keine Ahnung hatte er die Jerz Queen nun ist - das er aber nach ein paar Sekunden bereits den Namen vergessen hat, scheint der Pinkhaarigen dann doch sauer aufzustoßen - und daran ist sicher nicht Cocktail Schuld.

'LIV MORGAN'
»Du darfst mich Liv oder Gionna nennen - und wenn du deine Texte genauso drauf hast wie dir einen Namen zu merken, den man dir von zehn Sekunden gesagt hat, dann musst du ja verdammt erfolgreich in dem Musik-Bizz sein. Aber hey, ich nehme es dir nicht übel das du mich nicht kennst - immerhin hattest du bis auf deine Christmas-Party nicht viel vom Empire mitbekommen ... dir sei also verziehen.«

Man merkte schon ein wenig, dass Liv etwas verärgert war, auch wenn sie ihm ihren Bürgerlichen Namen anbot. Aber so konnte sie dem Musiker keinen Vorwurf machen, sondern kontert einfach auf ihre ganz eigene Art und Weise. Nun wird sich zeigen ob Elias auch einstecken kann - denn immerhin lies ihm das Grinsen von Liv abermals den Eindruck gewinnnen, dass sie die bösen Dinge von eben gar nicht so gemeint hat. Wie dem auch sei, Liv trinkt noch einmal einen kleinen Schluck von ihrem Fruchtgetränk, ehe sie sich noch einmal in der Lobby umsieht. Ist ihr diese Sache nun doch etwas unangenehm, oder versucht sie eventuell noch andere Gesichter aus dem Empire ausfindig zu machen? Was es auch ist, ist ihr dieses Gespräch jedenfalls nicht unangenehm - denn sie schaut nun wieder zu Elias und ihr Blick wirkt nun auch gleich viel freundlicher. Mal sehen wie lange - bis sich Elias den nächsten Aussetzer erlaubt.

'LIV MORGAN'
»Und jetzt mal im ernst, etwas neugierig bin ich ja schon. War das mit der Christmas Show ein einmaliger Auftritt von dir, oder werden wir dich nun noch öfters erleben dürfen? Denn wenn ich mir dich so ansehe, könnte man denken das neben Inception auch ein Auftritt von dir ansteht.«

Sie wirkte wirklich interessiert zu erfahren, wie es mit Elias weitergeht - denn immerhin will man ja schon wissen, wer ein Kollege ist und wer nicht.
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#8
Elias zieht leicht seine Augenbraue hoch, als sich Liv über sein Desinteresse "beschwert". Er hat die kleine Spitze in seine Richtung durchaus mitgeschnitten, hat aber keinerlei Bedürfnis sich damit zu befassen. Die meisten Leuten beneiden ihn und seine Kariere nur, was ihn miterweile abgestumpft hat. Das Busines ist hart und er hat sicher nicht die Absicht darin unterzugehen - also ist ein ordentliches Maß an Ego wohl die beste Lösung. Elias genießt derweil seinen eisgekühöten Gin Tonic und ignoriert das leicht angepisste Gebrabbel von Miss Morgen ... doch als diese sich nach seiner Zununft erkundigt, wird der Showmaster hellhörig. Dieser setzt leicht lächelnd sein Glas ab und ordert nochmals eine Runde für sich und seine neue Bekanntschaft. Mit dem Zahnstocher in der Hand wendet er nun soch wieder Liv zu.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... haha ... ihr habt doch durchaus mehr zu bieten als nur ein hübsches Lächeln. Die meisten Girls, die mich im Hotel abfangen, sind sehr oft nur auf eines aus ... haha ... aber du Pinky scheinst anders zu sein - das mag ich. Woher schließt du, dass ich einen Gig beim Empire abhalten werde? Weil ich meine Rose dabei habe? Wohl kaum ... die ist immer bei mir! Sie ist meine bessere Hälfte ... meine SOUL! Also Finger weg! Niemand fäßt meine Rose an! ..."

Scheinbar hatte Elias nicht mitbekommen, dass Liv seine Gitarre bereits einmal zur Seite gestellt hatte.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... Aber auf deine Frage zurück zu kommen: Mein Management und das von der TWE haben einen Deal. Und ich bin ein Mann der zu seinem Wort steht. Deal ist Deal. Dem Empire fehlt es an Glanz ... an Starpower! Und ich bin hier, um dies zu ändern. Also Missy ... mark my words and hold your Applaus, 'cause TWE stands for: THEY WANT ELIAS! ... haha ..."

Wenn man nur gerade die Grillen zirpen hören könnte, als Elias den Elias heraushängen lässt. ...
Zitieren
#9
Zwar hört Liv ihren Gegenüber zu, nun war es aber die Pinkhaarige die eine Augenbraue nach oben zieht. Bahnt sich hier nun doch ein Eskalation an? Nein - Liv findet die Worte von ihrem Kollegen wohl eher etwas übertrieben und vielleicht ein bisschen vorlaut. Allerdings ist das nicht ihr Problem - denn im Gegensatz zum Musiker, hat Liv ein gewisses Standing im Empire und auch wenn sie gerade einen Titel hält, überspannt sie den Bogen von ihrem Ego sicherlich nicht. In ihrer Rolle als Liv Morgan nicht und schon gar nicht wenn sie hinter den Kulissen unterwegs ist. So leert sie lieber ihren Cocktail und tut so als würde sie vollends verstehen was Elias ihr sagen möchte - dass das Nicken mit dem Kopf gerade nur rein ironischer Natur ist, kann Elias nicht wissen und muss er vielleicht auch nicht. Die Dame aus New Jersey stellt nun ihr leeres Glas wieder auf die Theke und widmet sich ihrem Kollegen.

'LIV MORGAN'
»Ouh, dann musst du mir ja jetzt auf die Finger hauen - denn falls du es nicht mitbekommen hast, habe ich deiner besseren Hälfte wieder aufgeholfen als du sie ignoriert hast, als sie weinend und wimmernd auf dem Boden lag. However, bin ich keine von den Girls die du gerade meinst ... die der Meinung sind einem langbärtigen Musiker hinterher zu kreischen und hoffen, ein Flötenkonzert spielen zu können. Um ehrlich zu sein ist es mir auch egal ob du nun ein Musiker bist, oder ein Müllmensch - im Prinzip kochst du auch nur mit Wasser und man muss nicht ausflippen, nur weil man in deiner Nähe ist. Du allerdings, scheinst schon etwas nervös zu sein, hm? Die Sache mit dem Namen macht dich wohl doch leicht fertig, Hanky.«

Hanky? Ein Kürzel für den Countrysänger Hank Williams - ob man das als Kompliment ansehen kann? Ein Elias doch bestimmt, denn immerhin war Hank zu seiner Zeit doch ein sehr erfolgreicher Musiker. Ob einem diese Musik nun gefällt sei mal dahingestellt - hier geht es lediglich um das Gespräch was Liv mit Elias führt ... und so wie es aussieht, findet die Pinkhaarige immer mehr Gefallen daran. Vor allem weil diese ironische Art komplett ihr Ding ist - so lange man auch hin und wieder ernst miteinander reden kann. Wie zum Beispiel über die Zukunft des Rockstars.

'LIV MORGAN'
»Ob das Empire Universum dich will, steht noch in den Sternen. Jedenfalls solltest du bei deinem Auftritt - wenn du irgendwann einen haben solltest - textsicherer sein als sich Namen zu merken. Ouh, ich bin heute aber auch ein freches Mädchen ... nein, im Ernst, ich hoffe wirklich das du einen erfolgreichen Werdegang hinlegen kannst.«
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#10
Als Liv ihm erzählt, sie habe Rose angefasst, ist dem Musiker seine schlechte Laune deutlich ins Gesicht geschrieben. Er schaut ein wenig unter sich und sieht diese wohlbehalten an den Tresen lehnend. Er mag es überhaupt nicht, wenn jemand seine Gitarre anfässt und erlaubt es auch nur Wenigen, wie z.B. seiner alten Freundin Bayley. Doch als Liv ihm sagte, dass sie Rose aus dem Dreck gehoben hatte, als sie heruntergerutscht war, drückt der Rockstar nochmal ein Auge zu.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... mein Girl bleibt bei mir! - Ist das Klärchen? - Du kannst so nice schauen wie du willst Baby ... meine Rose bleibt meine Rose. ... Und mach dir über meine Textsicherheit mal keine Sorgen, Honey. Meine Hits kenn jederman auf der Welt ... wenn ich also mal keinen Bock habe meinen Stuff zu performen ... hab ich ja immer noch die Crowd. Ich lasse dann einfach die People singen. - Haha - "

Welch ein schelmisches Lachen. Wie es scheint, macht sich Elias über so etwas überhaupt keine Sorgen. Doch merkt der Showmaster, dass seine weibliche Begleitung seinem Charme nicht so einfach erliegt, wie sonst die von Liv betitelten "Flötenspielerinnen". Krampfhaft versucht sich Elias nun an den Namen der Frau zu erinnern, welche im gegenübersitzt. Zum Glück gewinnt er etwas Zeit, als der Barkeeper mit der neuen Runde Getränke ankommt, die er geordert hatte. Wieder prostet er der pinkhaarigen Championesse zu.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... ich danke euch für eure netten Worte. Ich werde selbstverständlich dem Empire das geben, was es verdient: Die volle Elias-Show! Und wer weiß, wie diese dann aussehen wird. Aber noch ist es nicht soweit. Ich bin wegen etwas anderem in der Stadt und noch sind mit der neuen Führungsetage nicht alle Details geklärt, da ja dieser Helmsley ja die Geschäfte übernommen hat. Mein Vertrag wurde zwischen diesem McMahon geschlossen. Da gibt es noch ein paar Quirelen. ... also Miss Morhan (?) ... ihr seit also die Starfire Championess des Empires, richtig? Wie kommt es, dass jemand wie ihr mit so viel Erfolg und so einem nicen Body sich alleine an der Hotelbar rumtreibt. Gibt es keinen Mister oder einen Lover den ihr habt? Man sollte doch meinen, dass euch die Herren zu Füßen liegen oder? "

Mit einem sehr freundlichen und schleimerischen Gesichtsausdruck wendet sich der Rockstar nun Liv zu und lauscht gespannt ihrer Antwort.
Zitieren
#11
Davon abgesehen das vor einigen Wochen noch viele Leute probiert haben Liv mit irgendwelchen Männern zu verkuppeln, weiß man im prinzip nichts über die 'private' Liv Morgan - oder Gionna Daddio. Entweder hält sie ihre Beziehung zu einem Kerl geheim - wenn sie einen hat - oder die Gute ist immer noch Single und auf dem Markt. Frech grinsend nippt die Pinkhaarige nun noch einmal kurz an ihrem Cocktail, ehe sie dann aber einen Moment zur Rose schaut, ehe sie dann das Wort ergreift.

'LIV MORGAN'
»Rose also? Interessanter Name für eine Gitarre - wie kommt es zu diesem doch recht ungewöhnlichen Namen für eine Gitarre? Hieß eine ehemalige Freundin aus der Highschool so, oder eine Dame die dir ein privates Konzert gegeben hat? Und wo wir wieder beim Thema Namen sind, habe ich doch eben gesagt das du mich Liv oder Gionna nennen darfst - hast du wirklich so ein Kurzzeitgedächtnis, oder verarschst du mich hier einfach am laufenden Band?«

Diese Fragen sind eher ironischer Natur und dienen nur dazu, um auch Elias wieder ein bisschen auf die Schippe zu nehmen. Es macht auf jeden Fall den Anschein, dass sich die Beiden ziemlich gut verstehen und das, obwohl Elias einen ja fast schon arroganten Charakter an den Tag legt. Und auch wenn er Liv mehrere Male nun lobt, ihren Körper äußerst interessant findet, steht ja noch immer die letzte Frage des Rockstars offen im Raum.

'LIV MORGAN'
»Ob du es glauben magst oder nicht, bin ich eine Frau ohne feste Bindung zu einem Kerl. Klar, hin und wieder lasse auch ich mich mal durchs Bett flanken - auch Frauen haben Bedürfnisse. Aber, so wie du das gerade hinterfragst, könnte man meinen das du dich gerade in meinen 'Body' verliebt hast. Glaub gar nicht das deine Sonnenbrille deinen Blick verstecken kann, ich weiß wo du deine Augen platziert hast und ja, du bist nicht der erste der mich gerne mal ohne Kleider sehen will.«

Hier ähnelt sich der Charakter von Gionna aber auch sehr ihrem Empire Charakter Liv - denn auch in dieser Rolle ist die Pinkhaarige sehr direkt, was das intime Thema angeht. Sie macht da auch kein großes Theater daraus wie manch andere Ladies - aber der freche Blick, kombiniert mit ihrem Grinsen spricht in diesem Moment aber auch eine eindeutige Sprache.
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#12
Nachdenklich leht sich der Rockstar ein wenig zur Seite, als Liv das Thema Rose anspricht. Ein ungewöhnlicher NAme für eine Gitarre - wenn Gitarren in der Regel überhaupt Namen haben. Elias nimmt ein paar Züge von seinem Gin Tonic, da bemerkt Liv eine kleine goldene Halskette mit einem kleinen Anhänger daran. Als der Showmaster gerade einmal nicht hinschaut, kann die Amerikanerin einen kleinen Schriftzug auf dem herzförmigen Anhänger erkennen. Ein silberndes eingrafiertes "ROSE" ziert dieses Schumuckstück, welches sonst meist unter dem Hemd des Rockstars verborgen bleibt. Aus seinen Gedanken gerissen, da er bemerkt dass Liv ihn beobachtet, versucht sich Elias nichts anmerken zu lassen und spielt das Spielchen der Starfire Championesse wieder mit.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... Rose bleibt Rose ... belassen wir es dabei ... Liv. ..."

Na also geht doch! Endlich hat er sich den verdammten Namen gemerkt. WIe angebracht wäre denn jetzt ein imaginärer Applaus. Durch seine Sonnenbrille wandern die Augen des Amerikaners wieder auf den Body von Miss Morgen und schrauben sich langsam höher zu ihren Augen, die von einem frechen Grinsen untermalt werden.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... warum sollte ein Mann wie ich mich dafür schämen eine Frau wie dich attraktiv zu finden? Zumal du dich ja auch nicht gerade versteckst, Gionna. Seh es doch lieber als Kompliment, wenn man dir hinterherschaut und sich nach dir umdreht. Wir sind immerhin keine kleinen Kinder mehr. - Haha"

Wieder lacht der Showmaster ein wenig schelmisch sich in sein Fäustchen und erghebt erneut sein Glas, um mit Liv anzustoßen. Dann nähert er sich leicht der Amerikanerin und flüstert ihr etwas zu, da er bemerkt dass wohl einige Hotelgäste bereits die beiden erkannt haben und ein wenig tuscheln.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... und von wem du dich durchs Bett flanken lässt - wie du schon so schön sagtest - ist ja ganz deine Entscheidung. Glaub nur bitte nicht, dass diese Klischees über Musiker oder Rockstars auch alle stimmen. Wir haben zwar einen Ruf zu verlieren und machen dadurch ein wenig Ego-Show ... dennoch ist das bestimmt kein Grund Ladies abwertend oder gar schlecht zu behandeln. Also glaube bitte nicht alles was dir die Klatschpresse so erzählt - All Right? ... Cheers!"
Zitieren
#13
Elias kann der Pinkhaarigen hier auf keinen Fall etwas vormachen. Der Name Rose scheint wohl ein Teil von dem Rockstar zu sein, anders kann es sich die Dame nicht erklären. Allerdings wäre es unhöflich ihn nun danach zu fragen, dass das wohl ein etwas heikleres Thema ist, ist der Dame aus New Jersey durchaus bewusst - weshalb sie das nun auch einfach nur so stehen lässt. Stattdessen bewirft er die junge Dame mit Komplimenten, welche Liv mit einem kleinen Grinsen entgegen nimmt. Nun war es auch Liv die an ihrem Cocktail nippt, dann aber sofort wieder das Wort ergreift.

'LIV MORGAN'
»Wer sagt denn das ich es nicht als Kompliment ansehe? Oder kein verstehe? Ich weiß durchaus das sich einige Kerle nach mir umsehen, oder teilweise auch ihre Sprüche ablassen - jedenfalls die meisten. Das von dir noch kein herabstufender Spruch kam, kann Glück sein oder du hebst ihn dir noch auf. Allerdings würde dann dein Aussage bezüglich 'Rockstars behandeln Frauen nicht abwertend' keinen Sinn ergeben. Daher vermute ich einfach mal, dass du weiß wie du mit Frauen umzugehen hast, hm? Ah und danke für deine Komplimente bezüglich meines 'Bodys' und meinem Aussehen - das geht runter wie Öl.«

Vielleicht ein bisschen übertrieben, schien Liv aber genau da weiter zu machen wo die Beiden stehen geblieben sind. Während Liv noch einmal kurz grinsen muss, nippt sie wieder an ihrem Getränk ehe auch sie realisieren muss, dass die Lobby nun doch voller ist als zu dem Zeitpunkt als sie diese betreten hat. So schnell kann es mir der Ruhe ja auch wieder vorbei sein und seufzend dreht sie ihren Blick wieder zu Elias.

'LIV MORGAN'
»Wenn ich mich hier so umsehe, scheinst du ja ordentlich Gesellschaft mitgebracht zu haben. Hättest du diese Menschen nicht einfach draußen stehen lassen können?«

Wieder nur eine kleine Spitze um Elias etwas zu veralbern. Allerdings war Liv nicht wirklich glücklich darüber, dass die Stille die hier bis eben noch herrschte so schnell von dannen gezogen ist.
THAT'S MY FAM, I'LL HOLD EM DOWN FOREVER - US AGAINST THE WORLD, WE CAN BATTLE WHOEVER
[Bild: newlivwwkr1.png]
CHECK MY ROLEX THEY SAY I'M THE GIRL OF THE HOUR - KNOCK KNOCK YOU ABOUT TO GET LIVSHOCKED

[Bild: squadbar3lk7h.png]

#YaOnlyLivOnce
Zitieren
#14
Als sich Liv versucht unbemerkt ein wenig in der Lobby umzuschauen, tut es ihr der Rockstar gleich. Ein ganz schönes Gewusel hat sich um die Bar herum versammelt und er hat leider auch eine Vermutung weshlab. Viele der Leute versuchen unmbemerkt Fotos von den beiden zu schießen oder beginnen zu Tuscheln. Elias lehnt sich wieder etwas zu Liv herüber und flüstert ihr erneut etwas zu.

[Bild: elias2ubjf5.png]"... ich glaube wir beide sind nicht ganz unschuldig, was den Menschenauflauf hier anbelangt. Groupies, Fans, Schaulustige ... Paparazzis. Diese Schmeißfliegen haben eh nichts besseres zutun, als ihren Müll auf allen Kanälen zu verbreiten. ... Von daher würde ich vorschlagen Liv, wir beide verziehen uns vielleicht an einen ruhigeren Ort. Morgen wird es sowiso jeder wissen, dass man uns gesehen hat ... wenn nicht Twitter oder Instagram schon voll mit den Bilder und Meldungen sind. Warum machen wir uns nicht einen kleinen Spaß daraus. ... Hihi ... Also Missy: Do you wann be my Girl?"

Mit einem schelmischen Grinsen streckt der Rockstar seine Hand zu Liv herüber, als Zeichen des Aufbruches. Diese schaut sich nochmals ein wenig um und grinst den Amerikaner an. Doch dann ergreift diese wortlos seine Hand und beide erheben sich von den Barhockern. Elias begleicht derweil die Rechnung der beiden beim Barkeeper und schnappt sich Rose in ihrem Koffer. Unter dem nicht mehr zu überhöhrenen Getuschel und dem starren Geglotze der Leute in der Lobby bahnen sich der Showmaster und die pinkhaarige Starfire Championesse zwischen den Menschen ihren Weg zum Fahrstuhl. Beide können sich das Grinsen nicht verkneifen. Der Fahrstuhl kommt an und öffnet seine Tür in der Hotellobby. Die beiden gehen herein, da stürmen nun einige der Paparazzis durch die Menge. Frei nach dem Mott: "Scheiß auf die Tarnung" holen diese ihre Kameras raus und ein Blitzlichtgewitter entbrennt. Frech grinsend legt Liv ihren Arm um die Hüfte des Rockstars und verabschiedet sich mit einem grinsenden Handkuss von den Klatschgeiern. Die Fahrstuhltür schließt sich. Was dieser Abend wohl noch bringen wird ... wir wissen es nicht ...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste